Zum Inhalt springen

Die Sozialen Jugendfreiwilligendienste in Sachsen-Anhalt

Freiwillige schieben Patienten im Rollstuhl

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD u27)


Du hast deine Schulzeit hinter dir? Du möchtest ein Jahr für dich nutzen? Du willst deine Grenzen kennenlernen UND etwas Sinnvolles tun? Du suchst berufliche Orientierung im sozialen Bereich, weil du überlegst, dort eine Ausbildung zu machen oder zu studieren?
Du bist offen für die Arbeit mit alten, kranken oder behinderten Menschen, Kindern oder Jugendlichen?
Du hast Lust, von und mit anderen zu lernen, und  hast Interesse am freiwilligen Engagement?
 
Dann bewirb dich jetzt für einen Sozialen Freiwilligendienst!

Denn im Freiwilligendienst…

  •     kannst du Verantwortung für dich und andere übernehmen,
  •     kannst du dich im sozialen Bereich ausprobieren und orientieren,
  •     engagierst du dich in sinnvoller Weise für andere,
  •     kannst du dich in einem Team einbringen,
  •     entwickelst du dich persönlich weiter und lernst, dein Leben auf eigene Faust zu meistern.